Ein Tag danach, mein Bericht aus Berlin:

Gestern am 1.8.2020 bin ich mit ca. 150 Menschen aus Paderborn nach Berlin aufgebrochen. Unterwegs kamen in meinen Chats bereits Nachrichten aus der Ordnergruppe Berlin an. Die Antifa habe die Ordner für den ersten Aufzug ab 11:00 unterwandert so dass spontan neue Ordner zum Brandenburger Tor gerufen wurden. Um 12 Uhr kamen unsere beiden Busse„Ein Tag danach, mein Bericht aus Berlin:“ weiterlesen

„M-S-N“ Story

Es ist April 2020, eine verrückte Zeit mit sich häufenden unglaublichen Ereignissen. Ich arbeite in der „stationären Jugendhilfe“ mit Kindern und Jugendlichen, wobei ich stets als Vorbild an ihrer Seite stehen möchte. Mit Beginn der sogenannten „Maskenpflicht“ begann mein Dilemma. Vorerst betrachtete ich diese Situation als sehr kurzfristig (so auch medial vermittelt) und versuchte für„„M-S-N“ Story“ weiterlesen

Die vier Grundformen der Angst

Welche Coronapersönlichkeit sind Sie? Unser Unterbewusstsein bewertet Menschen in weniger als einer Sekunde als angenehm oder unangenehm. Erst wenn wir länger in Kontakt stehen, folgt eine differenziertere Sicht. Allerdings nicht immer. Denn viele Menschen laufen stets mit einer Art Mundschutz herum. Sie bauen eine Maske um sich auf, sagen nicht, was sie denken und verhalten„Die vier Grundformen der Angst“ weiterlesen

Bürgerperspektive!

Bethel bei Bielefeld ist eine Institution in Deutschland. Aktuell arbeiten etwa 13.000 Menschen in Einrichtungen der Stiftung Bethel, … , es waren mal viel mehr, … , sehr viel mehr!Ich habe so eine Zahl im Kopf von mehr als 50.000 Mitarbeitern. Mein Vater war ´Nazareth-Diakon´, das ist ein Teil von Bethel und deshalb kenne ich„Bürgerperspektive!“ weiterlesen